Historie

Der Verkaufskutter Flipper, ehemals Cormoran, ist ein Krabbenkutter aus Eichenholz, der 1963 von der Schiffswerft Oskar Böhme in Cuxhaven gebaut wurde. Der damalige Krabbenkutter Cormoran hat in den Jahren ausschließlich der Krabbenfischerei gedient. Jedoch wurde im Jahr 2005  der Krabbenkutter Cormoran ausgemustert und konnte durch seine beachtlichen Masse von 14,99m X 5,00m X 1,59m  dem Hafen von Büsum für Hafenrundfahrten seine Treue leisten.

Viele Touristen aus aller Welt durften schon die eine oder andere Fahrt auf diesem Krabbenkutter genießen. Durch einen Elektrikschaden im Fahrerhaus  hat die Gemeinde Büsum das Schiff 2008 an die Schiffswerft Landsberg abgegeben, da die Neuanschaffungskosten jeglichen Rahmen sprengten. Der Krabbenkutter lag fast ein Jahr im Hafen von Büsum und wartete auf neue Einsätze bzw. Ideen von einem Besitzer.

Im Jahr 2009 sollte sich aber alles ändern. Frau Ines Zabel, die langjährig der Gastronomie treu geblieben ist, eine Ausbildung als Küchenleiterin abgeschlossen hat und bereits seit dem 15.05.2006 mit dem Betrieb eines Fischkutters im Stralsunder Hafen selbstständig tätig war, gab dem Krabbenkutter neue Hoffnungen. Sie kaufte voll entschlossen den Krabbenkutter und ließ den Bootskörper von der Werft Landsberg in Büsum entsprechend für den Stralsunder Hafen anpassen. Demnach hat die Schiffswerft Landsberg den gesamten Fußboden begradigt und um einen halben Meter angehoben. Ebenso hat die Reeling einen ebensolchen Aufbau bekommen, damit die Verkaufshöhe zu dem Kunden bei so einem Schiff gegeben ist. Trotzdem wurde der maritime Charakter des Kutters erhalten, worauf Frau Zabel großen Wert legte. Trotz mehrerer Firmen, die Hand in Hand arbeiteten, dauerte der gesamte Umbau ca. 8 Monate. Planmäßig sollte der Kutter eigentlich Anfang Juli zum Hauptsaisongeschäft eröffnet werden.

Leider ist der Termin der endgültigen Fertigstellung bzw.  Inbetriebnahme erst am 18 November 2009 erreicht worden.

Der Krabbenkutter Cormoran wurde nun zum Verkaufskutter Flipper umbenannt, der von Anfang an von vielen Kunden beliebt war. Der Verkaufskutter Flipper verfügt über eine eigene Fischzubereitungsproduktion, die eine markt-und qualitätsgerechte Versorgung der Kunden mit frisch zubereiteten Fischprodukten gewährleistet. Die Belieferung der Verkaufsprodukte erfolgt ausschließlich von zuverlässigen Geschäftspartnern, zu denen eine langjährige Geschäftsverbindung besteht, die eine zuverlässige Versorgung mit stets frischen und qualitativ hochwertigen Produkten garantieren. Hiervon profitieren die Kunden, überwiegend Touristen, die bei einem Besuch der Hafeninsel Stralsunds so auf eine Vielfalt von regionalen und überregionalen Fischprodukten zurückgreifen können. Gleichzeitig fördert dies die Attraktivität der Hafeninsel, was nicht nur dem Tourismus, sondern auch den Einwohnern von Stralsund zugute kommt.

Eine weitere Stärke des Verkaufskutters Flippers ist es, alle Fischwaren auf dem Schiff zu räuchern. Dadurch wird dem Kunden die Möglichkeit geboten, frisch aus dem Rauch geräucherte Ware zu erwerben.

Die Highlights sind  die selbst produzierten Lachsspieße und Marinaden, die auf persönlich entworfenen Rezepturen basieren und in Eigenproduktion in enger Zusammenarbeit mit einer Räucherei hergestellt werden.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich unsere unverwechselbaren Spezialitäten, wie Kibbelinge und Fish and Chips.

Am 1. August 2013 ist der Krabbenkutter aus unerklärlichen Einflüssen gesunken und lag auf Grund. Bis zum heutigen Tage gibt es keine Klärung über das Sinken des Schiffes. Lediglich wurde festgestellt, dass äußere Einflüsse durch einen Einbruch eine große Rolle gespielt haben. Demzufolge musste das Schiff am 1 August 2013 aus dem Wasser geholt werden und wurde auf Dock gesetzt. In aller Namen spreche ich meinen Dank für Diejenigen aus, die mich über diese schwere Zeit begleitet haben und mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Nach sehr aufwendigen Sanierungsarbeiten sowie Neuanschaffungen war der Verkaufskutter Flipper im April 2014 wieder voll einsatzfähig.

Wir freuen uns stets über Ihren Besuch. Gern fertigen wir auch auf Bestellung diverse Fischplatten für Feste, z.B. Hochzeiten, Jugendweihen, Geburtstage usw., an. Hierfür sprechen Sie unser Fachpersonal einfach an, wir haben stets ein offenes Ohr für Sie.

Fischkutter Flipper
Bietet eine eigene Fischzubereitungsproduktion & Räucherofen, für frisch zubereitete Fischprodukte.
mehr erfahren »
Fischkutter Free Willy
Der aufwendig sanierte Ostseekutter, steht seit 2006 hungrigen Besuchern zur Verfügung.
mehr erfahren »
Fischkutter Ocean
Die 1960 erbaute Ocean, bietet alles was das Fischliebhaberherz begehrt in höchster Qualität.
mehr erfahren »